Hier erfahren Sie, was in der Presse über uns berichtet wird:

15.11.2014, General-Anzeiger: Schriftsteller Frank Günther stellt "Unser Shakespeare" vor
"Unser Shakespeare"; den Titel für sein Buch hat Übersetzer Frank Günther sehr geschickt gewählt. Da fühlt sich der Münchner genauso mitgenommen wie der Görlitzer und - Ja! - der Bad Honnefer natürlich auch.

28.08.2014, General-Anzeiger: Deckname "Ananas" - Bericht von Verfolgung durch die Stasi
"Maßnahmen: Beobachtung wird aus dem Publikum heraus fortgesetzt." Über diesen Gag konnten die mehr als 200 Besucher in der knubbelvollen Aula noch schmunzeln. Aber ansonsten ließ die Thematik eher Entsetzen und Gänsehautgefühle zu.

23.01.2014, General-Anzeiger: Schauspielerin Adriana Altaras fasziniert mit ihrem Erstlingswerk
Vor mehr als 40 Jahren besuchten sie dasselbe Internat. So hatte Paul Friedrich, Präsident des Lions Club Bad Honnef, den Kontakt zu Schauspielerin und Regisseurin Adriana Altaras schnell geknüpft und die Trägerin des Deutschen Filmpreises 1988 eingeladen, aus ihrem autobiografischen Roman "Titos Brille - die Geschichte meiner strapaziösen Familie" zu lesen.

26.02.2013, General-Anzeiger: Rhöndorfer Autor las aus seinem ersten Buch
Mit Geschichten aus dem Roman "Murt" und irischer Folkmusik verbrachten die Besucher der Lesung des Rhöndorfer Autors Dirk Koch einen besonders gemütlichen Freitagabend in der Buchhandlung Werber. 

10.08.2012, General-Anzeiger: Geschäfte stehen vor Generationswechsel
Viele Geschäfte in der Innenstadt Bad Honnefs sehen sich derzeit nach Nachfolgern um. Ein Generationswechsel scheint unmittelbar bevorzustehen und einige Filialen großer Ketten schließen bereits.