Veranstaltungen‎ > ‎

"Das Jahr des Rehs" - Lesung mit Stephanie Jana & Ursula Kollritsch

veröffentlicht um 24.04.2015, 00:58 von Sonja Börgmann   [ aktualisiert: 24.04.2015, 01:04 ]
Nach siebzehn Jahren Funkstille schreibt Bella Becker ihre erste E-Mail an Sabine Born. Früher unzertrennlich, hatten sich die Freundinnen aus den Augen verloren. Bine fühlt sich ihrer alten Freundin sofort verbunden, auch wenn die beiden Frauen unterschiedlicher kaum sein könnten: Journalistin Bella wohnt mit ihrem Sohn und ihrem notorisch abwesenden Lebensgefährten in Berlin. Bine ist Architektin und mit Mann und Kindern im hessischen Heimatort hängengeblieben. Das Einzige, was aus ihrer Vorstadt-Normalität hervorragt, ist ein überdimensionales Lichter-Reh im Garten. Zwischen Bella und Bine entspinnt sich ein reger E-Mail-Verkehr, über ein Jahr hinweg, durch kleine und große Krisen, sonnige Tage und durchtanzte Nächte. Mail für Mail, die mal poetisch und nachdenklich, mal herzerfrischend komisch sind, lassen die beiden Frauen vieles hinter sich und öffnen sich für Neues, immer die beste Freundin am anderen Ende der Leitung …

Ursula Kollritsch
ist selbstständige PR-Redakteurin, Texterin, Konzeptionerin, zuvor leitende Redakteurin in einer Bonner PR-Agentur, Angestellte des Dt. Generalkonsulats in St. Petersburg und freie Mitarbeiterin des Goethe Instituts in St.Petersburg und wohnt mit ihrer Familie in Bad Honnef bei Bonn.

Stephanie Jana ist hauptberufliche Lektorin und Redenschreiberin, zuvor freie Lektorin für Studierende/Doktoranden, freie Mitarbeiterin in PR-Büro und für Filmproduktionen in Hamburg, Buchhändlerin und Führungskraft bei der Mexx Modehandels GmbH.

Lesung am Freitag, 12. Juni 2015 um 19.30 Uhr in der Buchhandlung Werber.

Kartenvorverkauf (Eintritt 10 Euro inkl. einem Glas Sekt) in der Buchhandlung, Reservierungen werden telefonisch oder per E-Mail entgegengenommen.

Das Buch zur Lesung erscheint am 8. Juni und kann bereits im Geschäft oder unserem Online-Shop vorbestellt werden.