Veranstaltungen‎ > ‎

"Generation Putin" - Lesung mit Benjamin Bidder

veröffentlicht um 23.01.2017, 08:10 von Sonja Börgmann   [ aktualisiert: 23.01.2017, 08:21 ]
Die Generation der nach 1991 Geborenen kennt Gorbatschow nur aus dem Geschichtsunterricht und die Sowjetunion aus der Erinnerungen ihrer Eltern. Sie wuchs in politisch wie ökonomisch turbulente Zeiten hinein. Spiegel-Online-Korrespondent Benjamin Bidder zeichnet in eindrucksvollen Porträts ein überraschend anderes Bild des heutigen Russlands und zeigt, wie eine junge Generation sich aufmacht, ihr Land zu verändern.

Lena aus Smolensk zum Beispiel, die Putin verehrt und von einer Karriere in der Politik träumt. Die Kreml-kritische Journalistin Wera, die sich nach mehr Demokratie sehnt. Alexander, der im Rollstuhl sitzt und darauf hofft, irgendwann ein selbständiges Leben führen zu können.
 
Benjamin Bidder, geboren 1981, hat in Bonn, Mannheim und Sankt Petersburg studiert. Nach Stationen u.a. bei der Financial Times Deutschland arbeitet er seit 2009 für den SPIEGEL. Von 2009 bis 2016 war er Moskau-Korrespondent. Im September 2016 kehrte er in die Redaktion von SPIEGEL ONLINE zurück. Er lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Hamburg.

Die Lesung findet am Dienstag, den 7. Februar 2017 um 19.00 Uhr in der Aula des Siebengebirgsgymnasiums Bad Honnef statt. Der Eintritt ist frei. 

Das Buch zur Lesung erhalten Sie bei uns oder in unserem Online-Shop.