Veranstaltungen‎ > ‎

Wolfgang Kaes liest aus "Spur 24"

veröffentlicht um 31.10.2014, 01:03 von Sonja Börgmann   [ aktualisiert: 31.10.2014, 01:04 ]
(c) Thorsten Wulff
31 Jahre war Ellen Rausch nicht mehr in Lärchtal, hatte als Journalistin Karriere gemacht – bis vor zwei Jahren der Absturz folgte. Sie greift nach dem letzten Strohhalm: einer Stelle als Lokalreporterin beim Eifel-Kurier. Statt Politskandale nun das örtliche Schützenfest. Doch dann eine amtliche Bekanntmachung: Eine seit langem verschollene Frau soll für tot erklärt werden. Eine Formalie. Aber kann in einem kleinen Ort wie Lärchtal ein Mensch verschwinden? Ellen schaut genauer hin und deckt eine Geschichte auf, die in der beschaulichen Eifel wohl keiner vermutet hätte ...

Donnerstag, 11. Dezember 2014, 19.30 Uhr in der Buchhandlung Werber

Eintrittskarten sind im Vorverkauf für 9 Euro bei uns erhältlich.

Das Buch erscheint laut Verlag am 28. November und kann in unserem Online-Shop bereits vorgemerkt werden